Unsere Privilegien zu Ihren Diensten: Entwicklung, Zertifizierung und Managementaktivitäten für die Luftfahrtbranche

Neben Design- und Zertifizierungstätigkeiten im Rahmen von EFW Entwicklungsprojekten, stellt EFW sein Knowhow in diversen Spezialgebieten Unternehmen der Luftfahrtbranche bei der Abarbeitung von Arbeitspaketen zur Verfügung. Diese können je nach Vertrag, vor Ort beim Kunden und/oder in EFW eigenen Anlagen ausgeführt werden.

Das EFW Engineering Leistungsspektrum umfasst die folgenden Entwicklungs-, Zertifizierungs- und Managementtätigkeiten:

  • Zertifizierung von Reparaturen und Änderungen (STCs) kleiner und großer Flugzeuge
  • LOPA (Risikoanalyse)
  • Zulassung als Entwicklungs- und Produktionsbetrieb (DOA, POA) in der Luftfahrbranche
  • Zertifizierung und/oder Qualifizierung von Ausrüstung/Bauteilen
  • Fortdauernde Lufttüchtigkeit
  • Systemengineering
  • Risikomanagement
  • Entwicklungsprozess oder -verfahren
  • Projektmanagement
[] Configuration Management

Leistungen im Konfigurationsmanagement

Konfigurationsmanagement verwaltet Vermögen, Produkte, Installationen und Prozesse einschließlich Information zu allen Änderungen. Richtige Informationen verhelfen zu besseren Entscheidungen und schützen vor Kosten für Korrekturmaßnahmen. EFW kann Ihre Organisation bei der Verbesserung seiner Konfigurationsmanagementprozesse unterstützen. Dafür vertrauen wir auf bewährte Praktiken basierend auf gängigen Konfigurationsmanagementstandards sowie auf unsere eigene praktische Erfahrung in Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Folgende Leistungen im Konfigurationsmanagement bieten wir an:

  • Konfigurationsmanagement Reifegradbeurteilung
  • Entwicklung und Implementierung von Konfigurationsmanagementprozessen
  • Konfigurationsmanagementtraining (Bewusstseinsschulung, Basisschulung)
  • Vermögensverwaltung
  • Auswahl von IT Programmen und Implementierungsunterstützung

Erstellung von Luftfahrtdokumentation

Unsere Engineering Experten generieren Dokumente, die maßgeschneidert sind an die Anforderungen der unterschiedlichen Organisationen. Sie unterstützen außerdem bei der Erstellung von Dokumenten für spezifische Bauteile.
Die folgenden Dokumente können durch EFW erstellt werden:

  • Sicherheits- und Qualitätsmanagementhandbuch
  • Entwicklungsbetriebshandbuch
  • Produktionsbetriebshandbuch
  • Betriebshandbuch
Engineering Services Documentation
[] Consultancy Services

Individueller Beratungsservice

Im Mittelpunkt unserer Beratungsleistungen steht die Entwicklung von Prozessen und Verfahren, die für Flugzeugdesign, Konstruktion und Zertifizierung erforderlich sind. Wir unterstützen unsere Kunden bei Aufbau oder Ausgestaltung ihrer Design- oder Produktionsorganisation, damit sie von den Luftfahrtbehörden für die Entwicklung und Herstellung von Flugzeugen, Bauteilen und Ausrüstung anerkannt und zugelassen werden. Dafür analysieren wir die Bedürfnisse, Randbedingungen sowie aktuelle Situation unserer Kunden.

Gleiches gilt im Kontext von Airbus Zulieferern, die vor einem Audit stehen. In diesem Fall unterstützt EFW als erfahrener Partner aktuelle oder potentielle Zulieferer bei der Einhaltung von Airbus oder Äquivalenz Prozessen und Verfahren.

Wir bieten außerdem globale oder kundenspezifische Trainingsprogramme nach individuellem Bedarf an. Dies können gezielte Trainings sein, in denen Lösungen implementiert werden, die während der Beratung identifiziert wurden.

Trainingsangebote

EFW bietet globale oder gezielte Trainingsprogramme zu Themen wie Lufttüchtigkeit, Zertifizierung oder Organisationszulassungen, um individuelle Bedarfe zu decken sowie um ermittelte Lösungen während oder nach der Engineering Servicephase zu integrieren und anzuwenden.

  • Beratungs- / Trainings -/ Unterstützungsleistungen mit dem Fokus auf Prozesse und Verfahren hinsichtlich EASA / FAA Regularien
  • Vor-Ort Analyse der aktuellen Situation, Prozesse und Verfahren
  • Befähigung von Organisationen für die EASA Zertifizierung als POA und DOA
  • Trainings nach spezifischen Kundenanforderungen (IMS (9100), DOA, POA, MOA, Zertifizierung, Konfigurationsüberwachung)
  • Spezielle Unterstützung bei der Implementierung von identifizierten Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen
[] Training

Referenzen / Projekte

  • EASA Part 21 J/G Trainings in Kooperation mit EASA / AIRBUS und/oder EAFAS (European Academy for Aviation Safety)
  • POA/DOA Training bei CAAC in China, Peking
  • Airbus AP1020/GRESS/GRAMS Training ECAR in Moskau
  • Airbus TDCA Training TAI in Ankara
  • POA/DOA Training für die Indonesische Behörde “Directorate General of Civil Aviation” im Auftrag der EASA
  • DOA/CVE Training/Beratung FTI Dresden/Berlin
  • EASA Part 21 J/G Projekte zur Erlangung der EASA POA und/oder DOA Zulassung
  • POA/DOA Beratung ATR in Toulouse
  • POA Beratung KAWASAKI Heavy Industries Ltd
  • EU – Russland Project – Zertifizierung von Flugzeugsystemen / Zulassung als Produktionsbetrieb & Supply Chain
  • Kundenspezifische Trainings und Beratungen für Antonov, Irkut, Beriev, GosNIIAS, NIISU, UAC and Tupolev
  • Laufende Projekte in Singapur; Japan und US/Mexico

Training & Beratung – einige Eindrücke

Nach oben