Leichtbau-Komponenten

Kohlefaserverstärkte (CFK) und glasfaserverstärkte (GFK) Sandwichplatten werden bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in der Luftfahrt und dem Transportwesen eingesetzt. Hohe Steifigkeit, geringes Gewicht und ein hoher Grad an Funktionsintegration sind entscheidende und unverzichtbare Merkmale von faserverstärkten Kunststoffbauteilen.

Vorteile von CFK-/GFK Leichtbau-Komponenten auf einen Blick:

  • Hohe Festigkeits- und Steifigkeitswerte in Kombination mit minimiertem Gewicht
  • Feuerbeständigkeit und niedrige Entflammbarkeit
  • Geringe Rauchentwicklungsfähigkeit und Toxizität
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen, z.B. Feuchtigkeit, Vibration, Sand- und Flüssigkeitseinwirkung
Leichtbau-Komponenten

Auf See, Schiene Oder in der Luft. Überall. EFW Leichtbau-Komponenten.

EFW Produktlinien bieten CFK-/GFK Leichtbaulösungen für Primär- und Sekundärstrukturen im Flugzeug sowie für weitere Transportarten: die Schifffahrt und den Schienenverkehr an.

EFW entwickelt und fertigt hochintegrierte Leichtbau-Produkte

EFW fertigt integrierte kohle-und glasfaserverstärkte Verbundbauteile. Wir liefern unsere Sandwichplatten einbaufertig aus, ausgestattet mit allen notwendigen Elementen: Anbauteilen, Türen, Kabelführung, Anschlüssen etc.

EFW liefert just-in-time und montagefertig

  • Fertigung sowohl von einzelnen Faserverbundbauteilen als auch von Montagegruppen
  • Von ebenen carbon- und glasfaserverstärkten Sandwichplatten bis hin zum vollständig ausgerüsteten Kabinenmodul
  • Von Halbzeugen bis hin zu CFK-/GFK-Strukturbauteilen mit integrierten Funktionen
  • Leichtbaukomponenten werden in Kits direkt an die Kundenmontagelinien geliefert. Unser besonderer Service: Die Versandpalette wird bereits im EFW Werk mit den Platten in der Reihenfolge bestückt, in der sie der Monteur im Kundenunternehmen verbaut. Das spart zeitraubendes Suchen und Umsortieren.

EFW Faserverbundbauteile: Beste Eigenschaften bei minimiertem Gewicht

EFW Leichtbau-Komponenten: Technische Charakteristiken

LuftfahrtSchienenverkehrSchiffsbau
MaterialCFK-/GFK-
Sandwichplatten
und Laminate
CFK-/GFK-
Sandwichplatten
mit einem Waben- oder
Strukturschaumkern
Sandwichplatten
mit einem
Blähglaskern und
metallischen Lagen

Zusätzliche Lagen
erhöhen
Schalldämpfung und
Feuerbeständigkeit
Mechanische
Eigenschaften
Paneeldesign ausgelegt für maximale Steifigkeit, optimale dynamische Überrollbelastung, Wärmedämmung, Schub- und Schälwiderstand
Brandverhalten
(Entflammbarkeit, Feuerbeständigkeit,
Rauch und Toxizität)
gem. ABD0031gem. DIN EN 45545gem. IMO FTP
Code3, DIN4102-8
Widerstandsfähigkeit
gegenüber
Umwelteinflüssen
Widerstandsfähig gegenüber spezifischen Umwelteinflüssen wie Einwirkung vom Salzwasser, hoher Feuchtigkeit, heißem und trockenem Klima
GewichtPAX-Fußboden:
z.B. 2,5 kg/m²

Frachtraumfußboden:
z.B. 3,4 kg/m²

Frachtraum-
verkleidungen:
z.B. 1,4 kg/m²
Straßenbahn-
fußboden:
~ 6 kg/m²

Innenausstattungs-
komponenten:
3 – 8 kg/m²
Kabinendecken
und -wände:
9,4 – 11,5 kg/m²
entsprechend den
Anforderungen
(Paneeldicke 27mm)

52 mm
Kabinen-
/Korridorwände:
17,9 – 20 kg/m²
GrößeBis zu 2,90 m × 1,88 mBis zu 2,90 m × 1,88 mBis zu 1,20 m × 2,70 m
Dicke5 – 60 mm
SchalldämpfungEntsprechend der
Kundenspezifikation
27 – 33 dBBis zu 45 dB
(Doppellagen mit
27 mm Platten)
gem.
DIN EN ISO 140-4
OberflächenbearbeitungVerschiedene Dekors/Verblendungen: Dekorfolie, Lackierung, Antirutschbeschichtung
ZulassungenLieferung mit
EASA Form One
oder CoC
Lieferung mit CoCDNV-GL: B-15
RMRoS: B-15

Wir fertigen Ihr spezielles Leichtbaupanel entsprechend Ihrer technischen Spezifikation.

Nach oben