Individuelle Leichtbau-Lösungen für die Luftfahrt

Wir entwickeln und fertigen Ihr maßgeschneidertes Leichtbauprodukt entsprechend Ihrer technischen Spezifikation:

Individuelle
Leichtbau-Lösungen
Dr. Egbert Gärtner
Kontaktformular

Individuelle Leichtbau-Lösungen

Das dynamische Transportgeschäft der Airlines erzeugt neue Herausforderungen in der Entwicklung und Fertigung von Faserverbundbauteilen. Wir analysieren zusammen mit unseren Kunden die spezifischen Anforderungen deren operativen Betriebs sowie der Wartung und entwickeln maßgeschneiderte Bauteillösungen, unabhängig von der Flugzeugfamilie oder dem Flugzeugtyp.

EFW deckt die komplette Wertschöpfungskette in der Fertigung von Leichtbaukomponenten ab – von der Materialauswahl über die Konstruktion der Faserverbundbauteile bis hin zum After Sales Service.

EFW turn key solutions
Copyright: EFW Elbe Flugzeugwerke GmbH
Grafik: Heimrich & Hannot GmbH
  • Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage von Flugzeugkomponenten einschließlich der Fertigung von metallischen und nichtmetallischen Anbauteilen
  • Ingenieurdienstleistungen und Produktzertifizierung: Analyse der kundenspezifischen Anforderungen und Entwicklung der technischen Spezifikationen in Zusammenarbeit mit dem Kunden. Ausarbeitung von Reparaturvorschlägen.
  • Individuelle Leichtbau-Lösungen für das Kabineninterieur auf Basis der operativen Anforderungen des Kunden, Schadensberichte, Produktstudien etc.
  • Installationsdokumente: Technical Service Bulletins, Handbücher
  • 24/7 Kundendienst und Ersatzteilservice
Oops, an error occurred! Code: 20171017135811e697b8d6

Analyse der kundenspezifischen Anforderungen

Eine der untersuchten operativen Rahmenbedingungen mit Einfluss auf die Lebensdauer der Leichtbauprodukte ist der häufige Passagierwechsel. Mit diesem Hintergrund führte EFW eine spezielle Schrittanalyse durch, um den Aufbau der Sandwichplatten entsprechend zu optimieren.

Als Erstes wurde das Kundenanforderungsspektrum analysiert. Das bedeutete im übertragenen Sinne, den Fluggästen auf die Füße zu schauen. Im Rahmen der Schrittanalyse wurden die Bewegungen der Fluggäste beim Boarding und deren Auswirkungen auf die Fußbodenplatten untersucht.

Das EFW Team nahm verschiedene Lasten inklusive der Belastungen durch flache Schuhe mit einer geringen punktuellen Krafteinwirkung bis hin zu der extremen punktuellen Krafteinwirkung durch hochhackige Schuhe und weitere Einflussgrößen unter die Lupe. Diese Untersuchung zusammen mit den EASA CS‐25 Anforderungen floss in eine Kundenspezifikation ein. Als Ergebnis der Analyse entstand ein neuer, an individuelle Kundenanforderungen angepasster Fußboden-Sandwichaufbau.

Untersuchung der Kundenanforderungen im Rahmen einer Schrittanalyse
Video copyright: EFW Elbe Flugzeugwerke GmbH

Nach oben