Sandwichplatten und Laminate

GFK-, CFK (KFK)-Sandwichplatten und Laminate: Leicht & Superrobust

EFW fertigt Sandwichverbundteile aus carbonfaserverstärkten (CFK)/ kohlenstofffaserverstärkten (KFK) und glasfaserverstärkten (GFK) Kunststoffen mit diversen Kernmaterialien (z.B. Kunststoffwabe, Strukturschaum).

  • Faserverstärkte Sandwich-Verbundbauteile mit glas- und kohlenstofffaserverstärkten Gelegen, leichtgewichtiger NOMEX® / KEVLAR® Kunststoffwabe oder weiteren Kernmaterialien.
  • Modulare Anordnung vom Fasergelege und Kern sorgen für den optimalen Aufbau der Sandwichplatte
  • Vielfältige Dekors je nach spezifischem Anwendungsgebiet: Tedlar-Folie (Polyvinylfluorid Folie), Dekorfolien, Glanz- und Strukturlackbeschichtungen
  • Flexible Geometrien und integrierte Plug-Ins
  • Integrierte Funktionen einschließlich aller Anbauteile und kundenspezifische Lösungen
  • Vom Rohmaterial bis hin zum Drop-In Panel
  • Lieferung von montagefertigen Panels, nach Kundenwunsch bestückt in der Reihenfolge, in der sie der Monteur im Kundenunternehmen verbaut
  • Max. Plattengröße 2,90 m × 1,88 m, maritime Leichtbauplatten: bis zu 1,20 m × 2,70 m
Sandwichplatten und Laminate
Kontaktformular
Aufbau einer faserverstärkten Sandwichplatte
Aufbau einer faserverstärkten Sandwichplatte mit einem Kunststoffwabenkern
Copyright: EFW Elbe Flugzeugwerke GmbH, Grafik: Heimrich & Hannot GmbH

GFK-/CFK (KFK) Laminate bestehen aus Kombinationen von verwebten oder gleichlaufenden Glas- oder Karbonfasern in einer duroplastischen Matrix. EFW fertigt mehrdimensionale Glasfaserlaminate in kontrollierten Produktionsverfahren.

Aufbau eines technischen Laminats
Aufbau eines technischen Laminats
Copyright: EFW Elbe Flugzeugwerke GmbH, Grafik: Heimrich & Hannot GmbH

Faserverstärkte Kunststoffe: Hauptproduktmerkmale

Leistung:

Performance
  • Hohe Festigkeits- und Steifigkeitswerte in Kombination mit einem minimierten Gewicht
  • Feuerbeständigkeit und niedrige Entflammbarkeit
  • Geringe Rauchentwicklungsfähigkeit und Toxizität
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen, z.B. Feuchtigkeit, Vibration, Sand- und Flüssigkeitseinwirkung

Sandwichplatten und Laminate: Auf einen Blick

Nach oben